Winterferien in den Fleimstaler Dolomiten

Entdecken Sie die interessanten Angebote, um eine Skiwoche im Fleimstal, in den Trentiner Dolomiten, zu verbringen. Wenn Sie gerne Ski oder Snowboardfahren, dann werden Sie vom Dolomiti Super Ski, den Pisten der Alp Cermis, Bellamonte, der Alpe Luisa, dem Rollepass oder dem Langlauf-Zentrum am Zanggenjoch begeistert sein. Wir sprechen von Gegenden, in denen im Januar oder Februar der berühmte und historische Wettbewerb Marcialonga stattfindet. Und es gibt noch viele andere Möglichkeiten, schöne Stunden im Freien, inmitten von Schnee, zu verbringen: in den Naturparks Paneveggio – Palagruppe von San Martino und Trudner Horn oder beim Snow-walkingWanderungen mit Schneeschuhen, Nordic Walking, Schlittschuh- oder Schlittenfahren.

Für Ihre Skiferien im Residence Mich, Ski Center Latemar: 110 km Pisten, moderne Aufstiegsanlagen, programmierte Beschneiungssysteme, 120 Skilehrer und Skibusse. Leidenschaftliche Snowboardfahrer können im 80 Meter langen Snowpark ihre Jumps ausführen, über Rails und durch Hafpipes rauschen. Und für besonders lustige Momente: Alpine Coaster Gardonè, auf über1650 Metern, endlose Fahrten auf einer Einschienenbahn, Sprünge, Hügel und unendliche Kurven und alles ist vollkommen sicher. Der Park ist bequem mit der Seilbahn Predazzo-Gardonè zu erreichen. Auch das sollten Sie sich nicht entgehen lassen: den Wettbewerb Cinque Nazioni in Predazzo, den Berg Agnello in Pampeago und den Zanggenberg. Auf der Seite des Lagorai liegt das Skigebiet Alp Cermis mit der Piste Olimpia, der längsten Abfahrt der Dolomiten. Sie ist bequem von Ortszentrum Cavalese und vom Bahnhof im Tal aus mit der Gondelbahn zu erreichen. Und weiter geht es mit den Emotionen am Rollepass, mit den atemberaubenden Landschaften: die schwarze Piste Paradiso, dem Rolle Railz Park für Snowboarder, die Venegia-Alm und die Berghütte Segantini, für beeindruckende Wanderungen. Und Ihre Kinder können ganz besondere Verstecke im Schnee entdecken: den Spielplatz in Dosso Larici, den Kindergarten „Kinderheim“ und die Waldstraße, um die Natur auf Skiern zu entdecken, in Eindrücken, die sich entlang der Piste aneinanderreihen.

Die Pisten Bellamonte und Alpe Lusia sind vollkommen für Behinderte ausgestattet: Aufstiegsanlagen, Berghütten, Shuttlebusse und der Zugang zu den Anlagen.
Falls Sie einen etwas anderen Abend verbringen möchten, von 19 bis 22 Uhr sind
die Pisten von Obereggen beleuchtet und erlauben die Abfahrt mit Schlitten oder Skiern.

Eine Skiwoche im Fleimstal ist auch für den Langlaufski ein Paradies: über 150 km Pisten, 2 Zentren höchsten Niveaus, das Zentrum Zanggenjoch und das Sportzentrum Tesero-See. Diese Pisten werden immer optimal gepflegt: Im Laufe der Jahre wurden hier mehrere FIS-Weltmeisterschaften in Ski Nordic veranstaltet, zuerst 1991, dann 2003 und nochmals vom 20. Februar bis 3. März 2013.

Entdecken Sie unser Territorium

Via Propian, 4 - 38038 Tesero (TN)

+39 0462 814615
+39 349 5959942
+39 0462 814615
info@residencemich.it
PI: 01310160229
CF: MCHLGU57D16C372R

ANGEBOTE