Die Kapelle

Zu Gedenken an die Lieben: Mich Mario und Dolores; Mich Giuseppe; Mich Giuliano, Sandra und Massimo; Mich Maria und Gilmozzi in Zorzi Valeria. Zur Erinnerung an all unsere Lieben Gäste, die von uns gegangen sind.

Dank der Unterstützung einiger Gäste, Freunde und Familienangehörigen konnten wir die Kapelle in unserem Residence fertigstellen. Die Bänke und der hölzerne Altar wurden mit viel Leidenschaft von Großvater Raffaele, die Tischdecke und Stickarbeiten von Maria Teresa, Luigis Schwester, verwirklicht. Die weitere Einrichtung wurde von der Schreinerei Zorzi Luigi (Teresas Bruder) aus Panchià hergestellt.

Wir haben beschlossen, die neue Kapelle den Schutzengeln: den Großeltern, zu widmen.

Wenn wir all das erreichen durften, dann sind wird das vor allem ihnen schuldig (unseren Eltern, den Großeltern unserer Kinder). Auch wenn sie nicht mehr unter uns weilen, so haben sie doch Großes hinterlassen, das wir NIEMALS vergessen werden.

Da sind die Märchen und Erzählungen, die nur Großeltern schildern können: Geschichten vergangener Zeiten…
Da ist das Lächeln, das sich tief eingeprägt hat – eben jenes besondere Lächeln der Großeltern: zu schützende Schätze, einer der größten Reichtümer…
Da sind die Umarmungen und kleinen Geheimnisse, nur zwischen den Großeltern und den Enkeln…
Heute und allezeit…vielen herzlichen Dank!!!

Die Kapelle steht jederzeit allen offen, um vertraute Momente mit Gott zu verbringen, für ein Gebet oder auch nur, um ein Gefühl wiederzufinden, das verloren gegangen ist. Sie befindet sich außerhalb des Hauses mit Zugang vom vorderen Rasen. In der Kapelle gibt es auch eine Gitarre, ein Keyboard und ein Büchlein mit Liedern, um die Andacht zu beleben.

Via Propian, 4 - 38038 Tesero (TN)

+39 0462 814615
+39 0462 814615
info@residencemich.it
PI: 01310160229
CF: MCHLGU57D16C372R

ANGEBOTE

TESTIMONIAL